Wir über uns

Sascha Gaschen

Zu meiner Person:

Ich bin gelernter Detailhandelsfachmann, mit der Leidenschaft zur Gastronomie.

Im Jahre 2007 machte ich mich nebenbei mit meinem mobilen Imbiss selbständig. Zuerst betrieb ich meinen Imbiss an verschiedenen Anlässen. Da es nicht sehr einfach war freie Standplätze zu erhalten suchte ich mir einen festen Standplatz.

Da ich noch 100 % arbeitete blieb nur der Sonntag für meine Leidenschaft. Ich hatte im September 2007 einen Standplatz vor der Landi in Kerzers erhalten.

Am Anfang lief es schleppend, doch dann ging es los. Ich konnte den Ansturm nicht mehr alleine bewältigen und meine Familie sprang jeden Sonntag ein!

Im Frühling 2009 nahm ich mir eine Auszeit von meiner Stelle in der Metzgerei Kauffmann in Bern und absolvierte die Wirteprüfung.

Ende 2009 entschloss sich die Landi keine Bewilligung mehr für Imbisse auf ihrem Areal zu genehmigen. Ich suchte sofort nach einem neuen Standplatz und hatte Glück beim Restaurant Frohheim in Ins auf dem Parkplatz. Familie Bühler und Familie Jufer halfen mir sehr und unterstützten mich.

Ich konnte in Ins mit kleinen Unterbrüchen jeden Sonntag meine Kundschaft bedienen. Vielen Dank meiner treuen Stammkundschaft, die dafür sorgte, dass es uns am Sonntag nie langweilig wurde ;-)

Im Januar 2011 stellte ich mich der neuen Herausforderung: Restaurant Seepintli in Sutz.

Nun beginnen wir schon die 5 Saison die Zeit vergeht wie im Fluge und im Seepintli ist immer was zu tun.

In den 5 Jahren konnten wir uns wieder eine grosse Stammkuntschaft aufbauen und sind sehr glücklich unsere treuen Stammkunden so wie auch die Tagestouristen und die Urlauber von den Camping Plätzen Sutz und Lindenhof bedienen zu dürfen. Vielen Dank für eure Treue.

Sascha Gaschen, Monika Fiechter, Ruth Gaschen und Servie 3